Archiv für den Monat: Juli 2013

Testcoverage in Perl

Ich habe hier aktuell ein relativ großes Projekt, welches über sehr wenig automatisiert ablaufende Tests verfügt. Dies soll nun geändert werden und der Code soll nach und nach mit Unit-Tests abgedeckt werden.Kreisdiagramm 30/70

Meines Erachtens ist es bei einem solchen Projekt wichtig, die Fortschritte zu messen, um die Motivation aufrecht zu erhalten. Ich habe mich also dazu entschieden, zuallererst die Testcoverage des Codes zu messen. Nach kurzer Recherche bin ich auf das wohl verbreitetste Modul Devel::Cover gestoßen. Weiterlesen

Buch: Einführung in die Android Entwicklung

Cover: Einführung in die Android EntwicklungIch habe nach einem Buch gesucht, welches mir einen vollständigen Einblick in die Android Entwicklung gewährt. Am Ende habe ich mich trotz der vielen negativen Bewertungen für das Buch “Einführung in die Android Entwicklung” entschieden und habe es ehrlich gesagt nicht bereut.

Meines Erachtens bekommt man mit diesem Buch einen guten Überblick über die wichtigsten Konzepte von Android und ist danach in der Lage einfache Anwendungen zu entwickeln. Über den größten Teil des Buchs entwickelt man eine Art Twitter Client und sieht so alle verwendeten Klassen der Android-Bibliothek immer im Zusammenhang und kann sie besser einordnen. Weiterlesen

Übungsprogramme

Screenshot FroggerIch bin regelmäßig auf der Suche nach Ideen für Programme die ich zur Übung umsetzen kann. Ich finde das ist gar nicht so einfach. Es soll nicht zu komplex, aber auch nicht trivial sein – dabei soll es natürlich auch noch Spaß machen und ich will nicht das Gefühl haben, dass das aus der Übung entstehende Programm völlig nutzlos ist.

Als Programm nach “Hello World!” berechne ich üblicherweise die Fibonacci-Folge. In Websprachen wie Perl oder Ruby wird quasi immer ein Blog geschrieben da das einfach viele Aspekte abdeckt. Auf dem Desktop sind es meistens eher Spiele wie ein kleines Autorennen. Weiterlesen